Berlin : POLIZEI-TICKER

-

90-Jähriger von Tram getötet

Prenzlauer Berg - Ein 90-jähriger Mann aus Weißensee wurde am Mittwoch gegen 17 Uhr von einer Straßenbahn auf der Greifswalder Straße erfasst und getötet. Laut Polizei war er unachtsam auf die Fahrbahn gelaufen. Bei der vergeblichen Notbremsung der Tram wurde ein 72-jähriger Fahrgast verletzt. cs

Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Wittenau – Bei einem Feuer in einer Wohnung am Wilhelmsruher Damm ist gestern eine 58-jährige Frau gestorben. Die Feuerwehr hatte die schwer verletzte Frau zwar aus ihrer Wohnung bergen können, anschließend erlag sie aber ihren schweren Verletzungen. tabu

Taxifahrer wehrte sich gegen Räuber

Treptow – Ein Taxifahrer hat sich in der Nacht zu Mittwoch erfolgreich gegen einen Räuber gewehrt. Der 61-jährige Taxifahrer hatte den Fahrgast bis zur Eichenstraße chauffiert. Dort bedrohte der Mann ihn vom Rücksitz aus mit einem Elektroschockgerät und verlangte Geld. Doch der Taxifahrer stieg blitzschnell aus dem Wagen und schlug die Tür zu, so dass der Elektroschocker zerbrach. Der Täter schlug noch mit einem Batterieteil auf sein Opfer ein, doch als sich ein Zeuge näherte, rannte er weg. Der Fahrer erlitt eine Kopfplatzwunde. tabu

Polizist fasste Täter in Freizeit

Lankwitz – Ein Polizist hat am Dienstag in seiner Freizeit einen Mann gestellt, der mit drei Haftbefehlen gesucht wurde. Der 37-jährige Polizist hatte beobachtet, wie ein 33-Jähriger an der Malteserstraße in Lankwitz gegen einen Baum fuhr – und seinen Weg fortsetzte. Nach kurzer Verfolgung gelang es dem Polizisten, den 33-Jährigen zu stoppen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar