Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Streit mit scharfen Waffen

Charlottenburg - Bei einer Schießerei wurden in der Nacht zu Sonntag zwei Männer verletzt. Im Lokal „Helva“ am Savignyplatz war eine Gruppe von sechs Personen morgens gegen 4 Uhr in Streit geraten, der auf den Bürgersteig fortgesetzt wurde. Dort schoss ein Unbekannter Carsten M. und Ümit Y. in die Beine. Lebensgefahr besteht nicht. Auch die anderen Beteiligten flüchteten. Ha

Von Straßenbahn erfasst

Friedrichshain - Eine 19-Jährige aus Lichtenberg wurde Sonntagfrüh auf der Landsberger Allee von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Laut Polizei war die Frau, ohne auf den Fahrverkehr zu achten, auf die Schienen gelaufen,um ein Taxi zu erreichen. C. v. L.

Bei Kneipenstreit Auge verloren

Tiergarten - Bei einem Auseinandersetzung in einer Diskothek in der Heidestraße hat ein 24 Jahre alter Mann sein rechtes Auge eingebüßt und schwere Schnittverletzungen im Gesicht erlitten. Nach Polizeiangaben war er dort am späten Sonntagvormittag mit einem gleichaltrigen Mann in Streit geraten, der zunächst von ihm abließ. Als das Opfer aus einem Glas trank, schlug der Angreifer ihm dieses mit der Faust ins Gesicht. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben