Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Rabiate Ladendiebe griffen Supermarkt-Personal an

Spandau/Wedding - In zwei Fällen wurden Donnerstagabend die Angestellten einer Drogerie und eines Supermarktes von ertappten Ladendieben angegriffen. Um 18.40 Uhr hatte sich eine 38-jährige Filialleiterin in der Falkenseer Chaussee zwei Männern in den Weg gestellt, die sie bei einem Diebstahl beobachtet hatte. Einer der beiden zog daraufhin sofort eine Reizgasdose aus der Tasche und sprühte auf die Angestellte. Anwesende Kunden versuchten die Täter noch festzuhalten, dennoch konnten diese unerkannt mit ihrer Beute flüchten. Eine Stunde zuvor hatten vier Frauen Seifenstücke aus der Auslage einer Drogerie gestohlen. Als eine Angestellte einschritt, wurde sie sofort körperlich angegriffen, die vier Frauen flüchteten ohne Beute. Ha

Betrunkener Fußgänger

von Auto angefahren

Moabit - Ein 31-Jähriger ist in der Nacht zu Freitag von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der angetrunkene Mann wollte die Turmstraße überqueren. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar