Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Mann im Auto verschleppt

Wedding - Ein 25-Jähriger aus Wedding wurde von drei Männern verschleppt, beraubt und erpresst. Nach Mitteilung der Polizei von gestern wurde das Opfer am Montagabend in der Antwerpener Straße von den 23, 24 und 27 Jahre alten Tätern gezwungen, in ihren Wagen zu steigen.Sie fuhren bis zu einem Waldstück bei Babelsberg, wo sich der 25-Jährige entkleiden musste. Handy und EC-Karte wurden ihm abgenommen,anschließen wurde er fast nackt im Kofferraum zu seiner Wohnung gefahren, aus der die Täter 2000 Euro holten. Auch von seinem Konto wurde ein Betrag abgehoben.Der 23-Jährige war ein Ex-Kollege des Opfers, der seinen Arbeitgeber offenbar betrogen hatte, entlassen worden war und dies auf das spätere Opfer zurückführte. Nach dessen Anzeige kam der 23-Jährige in Untersuchungshaft, auch die beiden Mittäter wurden festgenommen. ac

Toter nach Wohnungsbrand

Kreuzberg - Bei einem Wohnungsbrand in der Prinzenstraße starb am Freitag ein Mann, wahrscheinlich der Mieter. Bei den Löscharbeiten fanden ihn die Retter tot im Badezimmer. tabu

Geflüchteter Häftling gefasst

Grünau - Die Polizei hat gestern einen Abschiebehäftling, dem die Flucht gelungen war, gefasst. Der 25-Jährige hatte sich nach einer Behandlung in einer Klinik von seinem Bewacher losgerissen und war gefesselt in ein Taxi gestiegen. Der Fahrer alarmierte die Polizei. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben