Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Entflohener Häftling stellte sich

Berlin - 36 Stunden nach seiner Flucht stellte sich der 31-jährige Gewalttäter Cem Y. gestern wieder. Er klingelte gegen 9 Uhr an der Pforte der Justizvollzugsanstalt Tegel. Er war trotz Begleitung durch einen Wachtmeister und eine Sozialarbeiterin aus der Wohnung seiner Frau geflohen. Cem Y. verbüßt bis September 2008 Strafen wegen versuchten Totschlags und Körperverletzung. Ha

Pfadfinderheim angezündet

Marienfelde - Ein von Pfadfindern genutztes Jugendheim im Gutspark Marienfelde ist am Donnerstagabend von Unbekannten angezündet worden. Das zum Zeitpunkt des Brandes leerstehende Haus ist einsturzgefährdet. Eine Betreuerin der Pfadfinder sagte, dass es am Mittwoch einen Einbruch gegeben habe. Ha

Straßenbahnen stießen zusammen

Friedrichshain - Wegen einer falsch gestellten Weiche prallten gestern am frühen Abend zwei Straßenbahnen an der Kreuzung Danziger Straße und Landsberger Allee zusammen. Verletzt wurde niemand, der Verkehr war eine Stunde lang unterbrochen. Ha

Rentner vermisst

Lichtenrade - Der 66-jährige Eberhard Quednau aus Lichtenrade wird seit Montag vermisst. Die Umstände seines Verschwindens lassen einen Unglücksfall oder eine Straftat möglich erscheinen, sagte ein Polizeisprecher. Der Rentner war mit Schlittschuhen auf dem Weg zum Eislaufen im Gebiet des Müggelsees.

Hinweise unter Tel. 4664-47 25 10. ddp

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben