Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Polizisten benahmen sich schlecht

Spandau - Nach einer privaten Faschingsfeier wurden gegen drei Polizeibeamte disziplinarische Ermittlungen eingeleitet. Zur „Weiberfastnacht“ am vergangenen Donnerstag kam es im Brauhaus Spandau zwischen den drei Beamten und neun Kollegen einer anderen Dienstgruppe zum Streit. Die drei waren als Schotten verkleidet und haben mehrfach ihren Rock hochgehoben. Gäste und Kollegen fühlten sich belästigt, „weil die drei verkleideten Polizisten keine Unterwäsche unter dem Rock trugen“, wie es bei der Polizei hieß. Es sei auch viel Alkohol geflossen, und so prügelten sich die drei Polizisten laut Polizeibericht auch noch mit Gästen des Lokals. tabu

19-Jähriger niedergestochen

Wedding - Durch einen Messerstich ist in der Nacht zu Mittwoch in der Hochstraße in Gesundbrunnen ein 19-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann hatte mit drei Freunden an der Straße gestanden, als ein schwarzer BMW neben ihnen hielt. Aus dem Pkw stieg die 19-jährige Freundin des Opfers. Als er sie fragte, warum sie mit den Männern im BMW gefahren sei, stieg ein Mann aus dem Fahrzeug und schoss mit einer Schreckschusspistole auf den 19-Jährigen. Dann stach er ihn mit einem Messer nieder und flüchtete mit dem Pkw. Tsp

Neunjährige von Bus erfasst

Altglienicke - Ein neunjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag von einem BVG-Bus erfasst worden, als sie die Ortolfstraße überquerte. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Schülerin den Bus übersehen. Der Busfahrer konnte trotz einer Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern. Das Mädchen kam verletzt ins Krankenhaus. tabu

Mann wegen Kinderpornos verhaftet

Schönefeld - Die Bundespolizei hat am Mittwoch auf dem Flughafen Schönefeld einen 39-jährigen Mann festgenommen, der Porno-Material dabei hatte, in denen der sexuelle Missbrauch von Kindern gezeigt wurde. Der Brite kam gegen 9 Uhr mit einer Maschine aus London Stansted an. Bei der Durchsuchung seines Gepäcks fanden die Beamten Bilder, Zeitschriften, Videokassetten, CDs und DVDs mit strafbaren Inhalten. Der Brite wurde festgenommen und an die Brandenburger Polizei übergeben. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben