Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Brandstiftung im Kinderbauernhof:

Zwei Ziegen getötet

Malchow - Gegen 3 Uhr verbrannten gestern früh zwei Ziegen, die im Stall einer Grundschule in der Malchower Chaussee gehalten wurden. Unbekannte hatten entweder den Stall oder eine direkt angrenzende Mülltonnenanlage angezündet, welche komplett niederbrannte. Ein 24-jähriger Mann, der dort Schnee räumen wollte, alarmierte die Feuerwehr. Der Löschtrupp fand die toten Tiere. Die Kripo ermittelt. Tsp

Betrunkener rammt Leitplanke

auf Stadtautobahn

Schöneberg - Glück im Unglück hatte Mittwochabend gegen 18 Uhr der 29-jährige Fahrer eines Kleintransporters, als er am Autobahnkreuz Schöneberg von der A 103 in Richtung Süd auf die A 100 fahren wollte. Er verlor auf glatter Fahrbahn die Kontrolle und prallte gegen eine Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Eine Alkoholmessung ergab 1,54 Promille, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Unfallort war bis 19.15 Uhr gesperrt. Tsp

Maskierte Räuber überfallen Bekleidungsgeschäft

Wedding - Mittwochabend beraubten zwei Maskierte in der Müllerstraße ein Bekleidungsgeschäft. Die 27-jährige Angestellte gab den Tätern Geld. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar