Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Mädchen vor Schulhof verprügelt

Marienfelde - Eine 16-jährige Schülerin wurde am Freitag nach Schulschluss von fünf Mitschülerinnen am Schultor abgefangen und geschlagen. Während vier von ihnen die Oberschülerin festhielten, zog die fünfte sie an den Haaren und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Eines der Mädchen filmte das Geschehen mit dem Mobiltelefon. Die 16-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Vater erstattete erst am Sonntag Anzeige. Hintergrund soll eine „offene Rechnung“ zwischen den Schülerinnen sein. Eine der Täterinnen soll ihr am Donnerstag Prügel angedroht haben. Ha

Abschiebehäftling geflüchtet

Köpenick - Nach einer Behandlung in einem Krankenhaus in der Salvador-Allende-Straße ist Sonntagabend gegen 21.30 Uhr ein Abschiebehäftling geflüchtet. Zwei Angestellte des Abschiebegewahrsams hatten den 31-jährigen Georgier zum Gefangenentransportfahrzeug begleitet und ihm zum Einsteigen die Handfessel abgenommen. Diesen Augenblick nutzte er, stieß die Bewacher zur Seite und flüchtete in Richtung Müggelschlösschenweg. Ha

15-Jähriger mit Messer verletzt

Wedding – Stichverletzungen in Brust, Bauch und Wade erlitt in der Nacht zu Montag ein 15-Jähriger aus Wedding nach einem Streit mit anderen Jugendlichen. Der Jugendliche kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Er war auf einem Bolzplatz im Schillerpark bei einer Geburtstagsfeier, wo es laut Zeugenaussagen zum Streit mit einem 17-jährigen Mitschüler kam. Die Polizei nahm den Verdächtigen fest. Der 17-Jährige gab an, selbst mit einem Messer angegriffen worden zu sein. Ha

Kinderwagen angezündet

Moabit - In einem Treppenhaus in der Ufnaustraße ist in der Nacht zu Montag ein Kinderwagen in Brand gesetzt worden. Eine 45-jährige Mieterin bemerkte den Qualm, alarmierte die Feuerwehr und weckte die Mieter, wie ein Polizeisprecher sagte. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten alle Einwohner das Haus verlassen. ddp

Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Neukölln - Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Rudow ist auf der Stadtautobahn gestürzt und hat sich schwer verletzt. Der Mann fuhr am Sonntagabend auf dem linken Fahrstreifen der BAB 100, als er im Tunnel Ortskern Britz an den Bordstein kam und die Kontrolle über sein Motorrad verlor. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar