Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Streit im Sexkino endet in Klinik

Charlottenburg - Bei einer Vorstellung im „Beate-Uhse-Kino“ in der Kantstraße ist ein 64-Jähriger von einem Unbekannten nach einem Streit verletzt und beraubt worden. Das Opfer sagte bei der Polizei aus, dass es während des Films von einem Mann angesprochen und gestört wurde. „Hau ab, Du Penner“, habe der Rentner daraufhin gesagt. Plötzlich bekam er einen Tritt gegen den linken Fußknöchel. Der Täter griff sich die Brieftasche des Opfers und flüchtete. Der Rentner kam mit einem Knochenbruch ins Krankenhaus. tabu

Videothek ausgeraubt

Tiergarten - Eine Videothek in der Jonasstraße ist am Montagabend von zwei Männern überfallen worden. Eine Mitarbeiterin war gegen 21.50 Uhr gerade dabei, die Einnahmen zu zählen, als die Täter hereinkamen. Einer von ihnen blieb in der Tür stehen, der andere bedrohte die 27-Jährige mit einer Pistole und verlangte das Geld. Anschließend flüchteten die Räuber mit ihrer Beute. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar