Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Haftbefehl gegen 50-Jährigen

wegen Totschlags

Gegen einen 50-jährigen Mann aus Reinickendorf wurde gestern Haftbefehl wegen des Verdachts auf Totschlag erlassen. Dem Mann wird vorgeworfen, am Freitag seinen sechs Jahre jüngeren Bruder erstochen zu haben, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Motiv für die Tat liegt vermutlich in jahrelangen Streitigkeiten um das Wohnhaus der Familie. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben