Berlin : POLIZEI-TICKER

-

20-Jährige stach nach Streit

eigenen Vater nieder

Kreuzberg – Nach einem Streit hat Samstagabend eine 20-Jährige ihren Vater niedergestochen. Der 56-Jährige ist nach einer Notoperation außer Lebensgefahr. Die 20-Jährige wurde noch am Tatort in der Wohnung an der Wiener Straße festgenommen. Das Motiv ist unklar. Tsp

Randalierer bewarfen Straßenbahn und Bus mit Steinen und Flaschen

Köpenick/Tempelhof – Aus einer Gruppe von 20 Personen ist Samstagabend auf dem Müggelseedamm eine Scheibe einer fahrenden Straßenbahn mit einem Stein eingeworfen worden. Auch den Tätern, die gegen 23 Uhr auf dem Mariendorfer Damm eine Schnapsflasche gegen einen BVG-Bus warfen, gelang die Flucht. In beiden Fällen wurde niemand verletzt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar