Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Vier Jugendliche beraubt

Treptow - Vier Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren wurden am Sonntagabend in Treptow Opfer eines Überfalls. Fünf Täter hatten sie gegen 18 Uhr in der Rudower Chaussee angesprochen, mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Wertgegenständen aufgefordert. Die Räuber nahmen zwei Handys, eine Halskette und ein Paar Sportschuhe an sich und flüchteten. Mit seinen Eltern suchte später eines der Opfer die Umgebung des Tatortes ab und traf am S-Bahnhof Schöneweide auf die Gruppe. Zwei der Räuber, zwei Kreuzberger im Alter von 15 und 16 Jahren, konnten sie der Polizei übergeben. Tsp

Einbrecher festgenommen

Reinickendorf - Polizeibeamte nahmen in der Nacht zum Montag einen 43-jährigen Wohnungslosen in Reinickendorf fest. Der Mann war in das Büro einer Autovermietung eingebrochen und hatte Bürotechnik entwendet. Die Beamten fassten ihn auf dem Firmengelände. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar