Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Busfahrer von Fahrgast angegriffen und leicht verletzt

Tegel - Ein 42-jähriger BVG-Busfahrer ist in der Nacht zu Mittwoch von einem unbekannten Fahrgast angegriffen worden. Der Mann würgte und schlug den Fahrer im Nachtbus 33 an der Haltestelle Alt-Tegel offenbar grundlos. Der angetrunkene Täter war in Begleitung eines Mannes und einer Frau. Beim Aussteigen trat der Täter zunächst gegen den Bus und griff dann den Fahrer an. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben