Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Mädchen verletzten sich an Spritze

Mitte - Zwei Mädchen im Alter von fünf und sechs Jahren verletzten sich beim Spielen in einer Buddelkiste am Magdeburger Platz an einer Einwegspritze. Sie wurden in einer Klinik behandelt und wieder ihren Kinderladen-Erzieherinnen übergeben, denen die Spritze offenbar nicht aufgefallen war. kög

U-Bahnhof Adenauerplatz gesperrt

Charlottenburg - Störungen im Berufsverkehr gab es gestern auf der U-Bahnlinie 7: Die Züge durchfuhren den Bahnhof Adenauerplatz ab 8.20 Uhr, die Ausgänge blieben gesperrt. Einem BVG-Mitarbeiter war ätzende Flusssäure an einer Infotafel aufgefallen. Die Gifte waren schon verdampft; der Bahnhof um 8.50 Uhr wieder offen. kög

Betrunkene randalieren in S-Bahn

Mitte - Zwei betrunkene 17- und 27-Jährige wurden in der Nacht zu Donnerstag festgenommen, nachdem der Ältere die Verkleidung einer S-Bahn anzünden wollte. Als ihn eine Zugbegleiterin am S–Bahnhof Friedrichstraße aufforderte, die Fackel zu löschen, ergab sich ein Streit, den zwei bayerische Polizisten, die als Touristen in Berlin waren, bemerkten und einschritten. Die Täter stiegen in einen Zug. Als sie erneut randalierten, nahmen sie zwei andere Polizisten fest. Tsp

Nach Schuss festgenommen

Mitte - Der Mann, der am 12. Juni in einem Lokal in Wedding einen Gast niederschoss, wurde noch am Abend jenes Tages identifiziert – es ist ein 31-jähriger, offenbar psychisch Kranker. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar