Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Lkw rammte Autobahn-Leitplanke

Tempelhof - Der Fahrer eines niederländischen Lkw hat Freitag früh gegen 1 Uhr eine Leitplanke auf der Stadtautobahn in Höhe des Tempelhofer Damms gerammt und war anschließend in seinem 40-Tonner geflüchtet. Doch Beamte in einem Funkstreifenwagen konnten den Sattelzug wenig später stoppen. Der 60-jährige Fahrer roch nach Alkohol. Deshalb nahm die Polizei ihn zur Blutentnahme mit. Die Aufzeichnungen des Fahrtenschreibers waren fehlerhaft, zudem hatte der Fahrer die Altersgrenze zum Steuern schwerer Lastzüge überschritten. Die Polizisten beschlagnahmten seinen Führerschein. Die Autobahn Richtung Norden wurde bis drei Uhr gesperrt. Ein beschädigter Lichtmast musste von der Feuerwehr gekappt werden. tabu

Tanzende Cabriofahrer am Ku’damm

Charlottenburg - Eine angetrunkene Cabriofahrerin, die auf dem Kurfürstendamm tanzte, ist ihren Führerschein los. Polizisten sahen Freitag früh,wie die Fahrerin und ihre Begleiter die Rotphasen der Ampeln nutzten, um zu lauter Musik zu tanzen. Sobald die Ampel auf Grün sprang, fuhr die Gruppe weiter, um an der nächsten roten Ampel zu tanzen. Gegen die Fahrerin läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar