Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Wohnungsbrände – Keine Verletzten

Schöneberg/Weißensee - In der Nacht zu Donnerstag rückte die Feuerwehr zu zwei Wohnungsbränden aus: In der Albertstraße brannte eine Erdgeschoss-Wohnung. Der Grund waren eine weggeworfene Zigarette und Reste aus einem Aschenbecher. Der 54-jährige Mieter blieb unverletzt. In der Goethestraße brannten Möbel im dritten Obergeschoss eines Hauses, das Feuer brach bis ins Dachgeschoss durch. Zehn Mieter brachten sich selbst in Sicherheit. Verletzt wurde niemand. tabu

Radfahrer von Lkw erfasst

Tiergarten - Ein Radfahrer ist gestern bei einem Unfall mit einem Lkw schwer verletzt worden. Der 34-jährige Lkw-Fahrer übersah beim Rechtsabbiegen von der Potsdamer Straße in die Ben-Gurion-Straße den Radler und erfasste ihn. Der 27-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik. tabu

Auto und Laster kollidierten

Wedding - Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten am Donnerstag ein Lkw und ein Auto an der Badstraße/Ecke Behmstraße. Der Autofahrer wurde dabei eingeklemmt. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. tabu

Steinwurf auf Straßenbahn

Hohenschönhausen - Unbekannte haben Donnerstag früh eine Straßenbahn der Linie M6 in Höhe Genslerstraße mit einem Stein beworfen. Ein Fahrgast wurde dabei leicht getroffen. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben