Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Busfahrer mit Fäusten attackiert

Pankow- Ein etwa 50-jähriger Fahrgast hat am Donnerstagabend den Fahrer des BVG-Busses der Linie 200 an der Haltestelle Kniprodestraße am Prenzlauer Berg mit Faustschlägen attackiert. Angeblich soll sich der Fahrer im Ton vergriffen haben. Der 37-jährige Fahrer hatte kurz zuvor mehrere Jugendliche um Ruhe gebeten, da sie im Bus ihre Skateboards umherwarfen. das

Badeunfall in Weißensee

Weissensee - Erneut gab es gestern einen Badeunfall am Weißen See. Eine Frau wurde am späten Nachmittag von einem Notarzt wiederbelebt; sie war bewusstlos aus dem Wasser gezogen worden. Sie kam ins Krankenhaus. Weitere Einzelheiten nannte die Polizei nicht. Am Montag war dort ein 38-Jähriger ertrunken, nachdem er den Polizeiangaben zufolge betrunken ins Wasser gegangen war. sik

0 Kommentare

Neuester Kommentar