Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Radfahrerin bei Unfall getötet

Friedrichshain - Eine 51-jährige Radfahrerin aus Kreuzberg ist am Dienstag nach einem Unfall ums Leben gekommen. Die Radlerin überquerte nach Polizeiangaben die Holzmarktstraße, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei erfasste sie ein 47-jähriger Autofahrer. Die Frau erlag in der Klinik ihren Verletzungen. tabu

Kampfhund griff zwei Menschen an

Lichtenberg - Ein aggressiver Kampfhund hat am Dienstagnachmittag in der Paul-Zobel-straße zunächst einem 29-jährigen Mann in die Hose gebissen und ist später einer Polizistin in den Unterleib gesprungen. Beide blieben unverletzt. Das Tier war aus heiterem Himmel aggressiv geworden, als der 29-Jährige auf der Straße an ihm vorbeiging. Der Hund wurde ins Tierheim gebracht; gegen die 36-jährige Halterin wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt. tabu

Messerattacke nach Streit

Grünau - Bei einer Messerstecherei in der Regattastraße ist am Dienstag ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte sich Dennis B. auf der Straße mit seiner Freundin gestritten. Der 21-jährige Dawid St., der mit den beiden unterwegs war, habe schlichten wollen. Die Männer gerieten dabei aneinander. Daraufhin soll Dawid St. seinem Kontrahenten mit dem Messer in den Oberkörper gestochen haben. Das Opfer ist außer Lebensgefahr. Der Tatverdächtige sollte gestern einem Haftrichter vorgeführt werden. tabu

Kickboxer nach Raub festgenommen

Marzahn - Die Polizei hat am Dienstag einen 25-Jährigen und seine 18 Jahre alte Freundin nach einem Raub festgenommen. Sie sollen am 24. Juli mit einem Komplizen einen 32-Jährigen in der Ludwig-Renn-Straße in dessen Wohnung überfallen und krankenhausreif geschlagen haben. Der Festgenommene Manuel F. soll mehrfacher deutscher Vizemeister im Kickboxen sein. Genaueres wollte die Polizei nicht mitteilen. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben