Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Zwei Feuer, eine Verletzte

Wilmersdorf/Prenzlauer Berg - Die Feuerwehr ist am Dienstagabend zu zwei Bränden ausgerückt: In der Borkumer Straße erlitt eine 94-jährige Frau eine Rauchgasvergiftung, nachdem die Mikrowelle in ihrer Wohnung in Brand geraten war. Die Ursache für den Defekt ist noch unklar. Zwei Stunden später stand ein Dachboden in der Fritz-Riedel-Straße in Flammen. Die Mieter hatten das Haus schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Die Kripo ermittelt wegen Brandstiftung. tabu

Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Zehlendorf - Bei einem Unfall auf der Potsdamer Chaussee wurde ein 48-jähriger Autofahrer lebensgefährlich verletzt. Der Mann war in seinem Mietwagen Richtung Wannsee unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache gegen den linken Bordstein fuhr und auf der Mittelinsel gegen einen Baum prallte. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben