Berlin : POLIZEI-TICKER

-

53-Jähriger stürzt zu Tode

Schöneberg - Ein 53-Jähriger ist am Sonntag bei einem Sturz aus dem vierten Obergeschoss in der Pallasstraße tödlich verunglückt. Der vermutlich angetrunkene Mann hatte nach Polizeiangaben versucht, über den Balkon einer Nachbarin seine Wohnung zu erreichen. ddp

Zeugen gesucht

Wilmersdorf – Die Polizei bittet Zeugen eines schweren Unfalls, sich zu melden. Der Fahrer eines Smart hatte beim Abbiegen am frühen Sonntagmorgen von der Bundesallee in die Berliner Straße einen Radfahrer übersehen. Der Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Der Autofahrer flüchtete, konnte später aber festgenommen werden. Tsp

Festnahme nach Messerattacke Spandau - Nachdem am Sonnabend eine 38-jährige Frau in Hellersdorf mit lebensgefährlichen Stichverletzungen gefunden worden war, hat die Polizei gestern einen Tatverdächtigen in Spandau festgenommen. Es soll sich dabei um den ehemaligen Lebensgefährten des Opfers handeln. tabu

Mann durch Messerstich verletzt

Neukölln - Unklar ist noch, warum sich die beiden Betrunkenen am Samstagabend auf der Hermannstraße stritten. Doch die Auseinandersetzung endete damit, dass ein 50-Jähriger einem 32-Jährigen mit einem Messer in den Oberkörper gestochen hat. Polizeibeamte nahmen den Täter fest. Dabei stellte sich heraus, dass dieser schon mit zwei Haftbefehlen gesucht worden war.tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben