Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Dreijährige überlebt Fenstersturz

Ein dreijähriges Mädchen ist am Montagabend aus dem ersten Stock einer Wohnung in Spandau gestürzt. Das Mädchen blieb unverletzt, kam aber zur Beobachtung ein Krankenhaus. Bei der Untersuchung des Unfalls stieß die Polizei auf vier Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren, die sich unbeaufsichtigt in einer extrem unordentlichen Wohnung aufhielten. Eine Nachbarin hatte den Sturz bemerkt und die Polizei alarmiert. Der 35 Jahre alten Mutter des dreijährigen Jungen waren Polizeiangaben zufolge von ihrer verreisten Schwester deren drei Töchter anvertraut worden. Sie war jedoch arbeiten und hatte die Kinder allein gelassen. Das Landeskriminalamt ermittelt gegen die Frau, da sie möglicherweise ihre Fürsorge- oder Erziehungspflicht verletzt habe. ddp

Motorradfahrer kam ums Leben

Tiergarten - Ein 51-jähriger Motorradfahrer ist am Montag ums Leben gekommen. Er stand auf dem mittleren Fahrstreifen des Reichpietschufers hinter wartenden Autos, als ein 60-jähriger Autofahrer auf die Maschine des Motorradfahrers auffuhr und sie auf den rechten Fahrstreifen schleuderte. Ein 60-jähriger Kraftfahrer der Polizei konnte den Dienstwagen nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Motorradfahrer. tabu

Sechsjähriger Junge angefahren

Neukölln - Ein sechsjähriger Junge ist am Montag in der Wildenbruchstraße schwer verletzt worden. Das Kind war zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn gelaufen. Eine 67-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Jungen. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben