Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Dreijähriges Kind bei Sturz

aus erstem Stock leicht verletzt

Oberschöneweide - Ein dreijähriges Kind ist gestern beim Sturz aus dem 1. Stock leicht verletzt worden. Die Mutter hatte das Kind in der Wohnung in der Plönzeile zum Mittagsschlaf hingelegt. Danach kletterte es jedoch auf das Fensterbrett und fiel heraus. Mit Fußverletzungen wurde es ins Krankenhaus Neukölln gebracht. Ha

Bewaffneter Dieb

in einer Bar festgenommen

Mitte - Ein 64-Jähriger aus Baden-Württemberg ist in der Nacht zu Montag bei zwei Diebstählen in einer Bar in der Charlottenstraße von einem Angestellten ertappt worden. Der Täter hatte einer 31-Jährigen ihr Telefon und ihre Digitalkamera sowie einer 46-jährigen Frau ihr Mobiltelefon entwendet. Als der Barmann den Dieb zur Rede stellte, zog dieser eine Schreckschusswaffe und bedrohte ihn. Der 34-Jährige ließ sich davon nicht beirren und überwältigte den 30 Jahre älteren Täter. Ha

Prügelei unter Russlanddeutschen:

37-Jähriger in Lebensgefahr

Marzahn - Ein Discobesuch endete am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr für einen 37-Jährigen mit schwersten Kopfverletzungen. Als das Opfer und seine fünf Freunde im Alter von 24 bis 32 Jahren eine Diskothek in der Mehrower Allee verließen, wurden sie ohne Vorwarnung von sechs bis zehn Personen angegriffen. Jurij S. erhielt einen Faustschlag ins Gesicht und fiel zu Boden. Ha

Mädchengang raubte

16-Jähriger die Handtasche

Steglitz - Vier Mädchen zwischen 14 und 17 Jahren wurden am Sonntagabend festgenommen, nachdem sie einer 16-Jährigen am S-Bahnhof Steglitz mit Schlägen die Handtasche geraubt hatten. Die Mädchen flüchteten, wurden aber wenig später von der Polizei in der Nähe festgenommen. Sie wurden nach Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Ha

Autodieb rammte Polizeiauto

und flüchtete

Hellersdorf - Mit einem rabiaten Fahrmanöver hat sich in der vergangenen Nacht ein 27-Jähriger aus Hamburg – allerdings für nur wenige Stunden – seiner Festnahme entzogen. Eine Zivilstreife hatte zunächst den gestohlenen Ford bemerkt. Gegen 22 Uhr stoppten nach einer Verfolgungsfahrt drei Polizeiautos den Wagen am Blumberger Damm, der 27-Jährige rammte sich den Weg frei und flüchtete. Er wurde Stunden später festgenommen. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben