Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Dachstuhl brannte

Mitte – Über einer im Ausbau befindlichen Wohnung eines fünfgeschossigen Hauses in der Chausseestraße standen gestern etwa 150 Quadratmeter Dachkonstruktion in Flammen. Rund 80 Feuerwehrleute waren bei der Bekämpfung des Brandes im Einsatz. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand. Das Haus wurde evakuiert. Brandursache sind vermutlich Fehler bei Handwerksarbeiten. ddp

Radfahrerin schwer verletzt

Reinickendorf – Eine 48-jährige Radfahrerin aus Hermsdorf ist am Mittwoch gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Burgfrauenstraße schwer verletzt worden. Sie fuhr in Richtung Berliner Straße, als ihr plötzlich eine 59-jährige Frau mit ihrem Auto entgegenkam, die zuvor nach links von der Fahrbahn abgekommen war. Obwohl die 48-Jährige noch versuchte, auf den Gehweg auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin erlitt Verletzungen am Oberschenkel und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben