Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Brutaler Überfall auf 15-Jährigen

Reinickendorf - Zwei Straßenräuber haben in der Nacht zu Dienstag gegen 21 Uhr einen 15-Jährigen aus dem Märkischen Viertel überfallen. Nach Polizei-Angaben versetzten sie ihm zwei Kopfstöße und Tritte in den Bauch, anschließend forderten sie ihn zur Herausgabe seines Handys und seines Geldes auf. Mit der Beute flüchteten die ebenfalls jugendlichen Täter. Der 15-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Tsp

Motorradfahrer schwer verletzt

Lichtenrade - Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Eine 33 Jahre alte Autofahrerin habe den Mann beim Linksabbiegen vom Lichtenrader Damm in die Groß-Ziethener Straße übersehen, sagte ein Polizeisprecher. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der 38-Jährige kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar