Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Schüler täuschten Entführung vor

Reinickendorf - „Hilfe, wir werden entführt“, stand auf einem Schild, das drei Jugendliche auf Klassenfahrt in einem Reisebus am Freitag gegen die Heckscheibe hielten. Am Tunnel Tegel rief ein Zeuge die Polizei. Mehrere Funkwagen stoppten den Bus an einem Rastplatz. Es stellte sich heraus, dass die 17 und 18 Jahre alten Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern sich einen Scherz erlaubt hatten. Gegen sie wird wegen Vortäuschens einer Straftat ermittelt. tabu

Sternmarsch und Fahrraddemo

Mitte - Gestern Mittag demonstrierten nach Veranstalterangaben rund 7000 Menschen gegen Sozialabbau und Arbeitslosigkeit. Die Polizei sprach von 1500 Teilnehmern. Sie waren in einem Sternmarsch zum Pariser Platz gezogen. Am Nachmittag kamen 1500 Radfahrer zu einer Fahrraddemonstration zusammen. Sie folgten dem Aufruf des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) „Die Stadt mit dem Fahrrad neu erfahren“. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben