Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Kerze als Wurfgeschoss

Prenzlauer Berg - Bei einer Feier in der Oderberger Straße in Prenzlauer Berg ist in der Nacht zum Dienstag eine 25-jährige Frau verletzt worden. Sie wurde von einer circa drei Kilogramm schweren Kerze im Nacken getroffen und musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Offenbar fühlte sich ein noch unbekannter Hausbewohner in seiner Ruhe gestört, der dann die Kerze warf. Nach Angaben eines Zeugen war 20 Minuten vorher schon ein Zierkürbis geworfen worden. Die Polizei überprüfte mehrere in Betracht kommende Wohnungen. Tsp

Abschiebehäftling geflohen

Spandau - Ein 33-jähriger Abschiebungshäftling ist gestern vom Polizeigelände in der Spandauer Radelandstraße geflüchtet. Ihm gelang die Flucht, als weitere Abschiebungshäftlinge vom Bewachungspersonal zur ärztlichen Untersuchung in die Polizeiunterkunft geführt wurden. Der Ukrainer sollte morgen abgeschoben werden. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben