Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Mann von S-Bahn tödlich verletzt

Lichtenberg - Neben den Bahngleisen an der Malchower Chaussee in Höhe der Dorfstraße ist gestern Vormittag die Leiche eines jungen Mannes gefunden worden. Laut Polizei, wurde er von einer S-Bahn angefahren. In seiner Nähe lagen ein Fahrrad und mehrere leere Farbsprühdosen. Ob es sich um einen Graffiti-Sprayer handelte, ist noch unklar. Auch zur Identität des Mannes war gestern noch nichts bekannt. tabu

17-Jährige angefahren

Hohenschönhausen - Eine 17-Jährige wurde am Montag verletzt, nachdem ihr in der Konrad-Wolf-Straße ein Autofahrer über den Fuß gefahren war. Zuvor hatte die Jugendliche – ohne auf den Verkehr zu achten – die Straße überquert, um die Tram zu erwischen. Der Autofahrer fuhr nach dem Unfall einfach weiter. Es handelte sich um einen weißen VW-Passat. tabu

Porsche-Fahrer rammte Fahrzeuge

Schöneberg - Weil er mit zu hohem Tempo unterwegs war, hat ein 28-jähriger Autofahrer am Montagabend in der Bülowstraße die Kontrolle über seinen Porsche Cayman verloren und schleuderte auf den Gehweg. Dort prallte er gegen ein geparktes Motorrad. Danach stieß der Porsche gegen einen Lichtmast, der einknickte. Der Fahrer kam mit inneren Verletzungen in eine Klinik. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben