Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Frau bei Verkehrsunfall getötet

Spandau - Eine 64-jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend ums Leben gekommen. Die Frau hat nach Polizeiangaben die Neuendorfer Straße überquert, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, in den Gegenverkehr geschleudert und dann von einem Mercedes angefahren. Sie starb noch am Unfallort. Sie ist das dritte getötete Verkehrsopfer in diesem Jahr. tabu

Gestohlenes Auto wiederentdeckt

Moabit - Ein Polizist hat am Donnerstag bei einer Kontrolle ein Auto entdeckt, das am 8. Januar in Kreuzberg gestohlen wurde. Der Fahrer hatte den Wagen bei laufendem Motor am Kottbusser Damm abgestellt, um einkaufen zu gehen. Kurz darauf war das Auto verschwunden. Bei der Kontrolle in der Turmstraße bemerkte der Beamte nun, dass der BMW gesucht wurde. Der Dieb ist gefasst. tabu

Drogerie beraubt - Schüler bedroht

Kreuzberg - Zwei Räuber haben am Donnerstag einen „Schlecker“-Markt in der Muskauer Straße überfallen und die Mitarbeiterin sowie einen 13-jährigen Kunden bedroht. Die Männer flüchteten mit der Beute. Die Kripo ermittelt. Bereits am Dienstag hatte die Polizei vier Jugendliche im Alter von 16 und 17Jahren festgenommen. Sie gestanden, im Mai und August 2006 neun Schlecker-Märkte überfallen zu haben. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar