Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Zwei Fußgänger schwer verletzt

Kreuzberg/Mitte - Bei einem Unfall in Kreuzberg ist am Freitagabend ein vermutlich Angetrunkener schwer verletzt worden. Der 34-Jährige überquerte die Köpenicker Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde er von einem Pkw erfasst. In Mitte wurde spät in der Nacht eine 24-Jährige beim Überqueren der Friedrichstraße von einem Auto erfasst. Tsp

Radfahrer schwer verletzt

Charlottenburg - In der Kaiser-Friedrich-Straße ist am Freitagabend ein Radfahrer von einem Pkw schwer verletzt worden. Der Radfahrer bog links ab, ohne den Verkehr passieren zu lassen. Tsp

170 Autos von der Polizei kontrolliert

Berlin - In der Nacht zu Sonnabend kontrollierte die Polizei im gesamten Stadtgebiet rund 170 Fahrzeuge. Die Bilanz sah so aus: Vier Personen fuhren im angetrunkenen Zustand, zwei Personen waren nicht im Besitz eines Führerscheins. Drei Autos wurden wegen technischer Mängel sichergestellt. Tsp

Tankstelle mit Pistole überfallen

Wilmersdorf - Bargeld und Zigaretten haben Unbekannte bei einem Tankstellenüberfall am Südwestkorso erbeutet. Sie hatten die 19-jährige Kassiererin am Freitagabend mit einer Pistole bedroht. Tsp

Nach Einbruch festgenommen

Mitte - Die Polizei hat zwei Männer im Alter von 26 und 21 Jahren in der Pankstraße in Mitte festgenommen. Sie hatten zuvor die Seitenscheiben von zwei parkenden Fahrzeugen mit einem Nothammer eingeschlagen und einen PC sowie ein Autoradio entwendet. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben