Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Jugendliche nach Raub gefasst

Pankow - Drei Jugendliche sind am Donnerstagabend gefasst worden, nachdem sie einen 19-Jährigen in der Gartenstraße brutal überfallen hatten. Sie schlugen und traten auf ihn ein und raubten sein Handy. Anschließend flüchteten sie. Das Opfer erlitt einen Nasenbeinbruch. Es zeigte den Überfall bei der Polizei in der Berliner Allee an. Wenig später sahen Beamte drei Jugendliche, deren Beschreibung auf die Täter passte. Die Tatverdächtigen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren wurden festgenommen. Die Ermittlungen laufen.tabu

Wohnzimmer ging in Flammen auf

Treptow - In einer Erdgeschosswohnung in der Karl-Kunger-Straße brannte am Donnerstagabend die Wohnzimmereinrichtung – warum, ist jedoch noch unklar. Eine 17-jährige Babysitterin hatte das Feuer gegen 18.50 Uhr bemerkt. Nachdem sie zunächst selbst versucht hatte, die Flammen zu löschen, rief sie die Feuerwehr. Die Feuerwehrmänner brachten das dreijährige Kind der 20-jährigen Mieterin nach den Löscharbeiten vorsorglich zur Beobachtung in eine Klinik. Verletzt wurde niemand. Die Kripo ermittelt. tabu

Räuber näherte sich auf Fahrrad

Charlottenburg - Ein Räuber ist am Donnerstag mit dem Fahrrad von hinten an eine 56-Jährige in der Haubachstraße herangefahren und entriss ihr dabei die Handtasche. Der Täter flüchtete anschließend mit seiner Beute. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen an der Hand. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben