Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Heizdecke im Dauerbetrieb:

Wohnung in Brand gesetzt

Hohenschönhausen - Eine Heizdecke hat am Freitagabend die Wohnung eines 71-Jährigen in der Niehofer Straße in Brand gesetzt. Wie die Polizei herausfand, hatte der Rentner die Heizdecke seit mindestens drei Monaten dauerhaft eingeschaltet gelassen. Ha

Supermarkt ausgeraubt:

Filialleiter nahm Tätern Pistole weg

Pankow - Mit vorgehaltener Schusswaffe bedrohten drei Unbekannte am Freitagabend den 44-jährigen Filialleiter eines Supermarktes in der Bahnhofstraße. Der Mann wollte gerade das Geschäft verlassen, als er von den Tätern zurück gedrängt wurde. Sie zwangen ihn, Tresor- und Büroschlüssel herauszugeben und entwendeten die Tageseinnahmen. Währendessen entriss der Filialleiter einem Täter die Waffe. Er versuchte, einen Schuss abzugeben, die Pistole war jedoch nicht geladen. Die Räuber flüchteten in einem dunklen PKW. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben