Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Jugendgang ging auf 17-Jährigen los

Mariendorf - Ein 17-Jähriger ist am Dienstag von mehreren Jugendlichen angegriffen worden. Die Täter gehörten zu einer knapp 40-köpfigen Gruppe. Einer der Angreifer behauptete, vor kurzem von dem 17-Jährigen geschlagen worden zu sein. Der Jugendliche wurde auf den Mariendorfer Damm gezerrt, verprügelt und getreten, bis er sich losreißen konnte. Polizisten nahmen die Personalien von 14 Jugendlichen auf. Gegen fünf Schläger leiteten sie Ermittlungsverfahren ein. Tsp

Schmiererei am Mahnmal

Tiergarten - Objektschützer haben in der Nacht zu Mittwoch ein aufgeschmiertes Hakenkreuz an dem jüdischen Mahnmal in der Levetzowstraße entdeckt. Der Staatsschutz ermittelt. Tsp

Mann sprang vor Auto

Charlottenburg - Ohne Vorwarnung hechtete ein 37-Jähriger in der Nacht zu Mittwoch in der Helmholtzstraße einem 43-jährigen Autofahrer vors Fahrzeug. Der Fahrer überrollte den Mann und schleifte ihn einige Meter mit. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben