Berlin : POLIZEI-TICKER

Afrikaner weiterhin im Koma

Neukölln - Der 35-jährige Afrikaner, der in der Nacht zu Sonnabend in der U-Bahn-Linie 8 von drei Männern zusammengeschlagen worden ist, befindet sich weiterhin im Koma. „Sein Zustand ist unverändert schlecht“, sagte ein Polizeisprecher. tabu

Matrose ertrunken

Spandau - Ein 50-jähriger Matrose ist gestern Vormittag tot in der Havel – in Höhe der Straße Ziegelhof – geborgen worden. Der Schiffsführer hatte den Mann, der seit Sonntag vermisst wurde, im Hafenbecken entdeckt. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich um einen Unfall. tabu

Rentner vom Balkon gestürzt - tot

Spandau - Ein 67-jähriger Mann ist am Montag nach einem Sturz aus dem ersten Obergeschoss gestorben. Der Rentner hatte sich ausgeschlossen und versucht, vom Balkon eines Nachbarn in seine Wohnung in der Genfenbergstraße zu gelangen. Dabei verlor er den Halt und stürzte ab. Er war sofort tot. ddp

Sachbeschädigung im „Pasternak“

Prenzlauer Berg - Der Staatsschutz ermittelt wegen wiederholter Sachbeschädigungen im Restaurant „Pasternak“ am Wasserturm. Politische Motive könnten nicht ausgeschlossen werden. oew

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben