Berlin : POLIZEI-TICKER

Festnahme nach Tötungsversuch

Neukölln - Ein 38-jähriger Mann ist nach einem Tötungsversuch an seiner Freundin festgenommen worden. Der Tatverdächtige habe am vergangenen Freitag in der Niemetzstraße versucht, die 29-jährige Frau umzubringen, und sei danach geflüchtet, hieß es bei der Polizei. In der Nacht zu Donnerstag sei der Mann in hilflosem Zustand vor einem Krankenhaus gefunden worden. Er hatte versucht, sich das Leben zu nehmen. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. Tsp

Radfahrerin schwer verletzt

Reinickendorf - Schwere Verletzungen hat eine 36-jährige Radfahrerin bei einem Unfall in der Berliner Straße erlitten. Donnerstagmorgen war sie von einer abbiegenden Autofahrerin übersehen worden. Die Radlerin erlitt schwere Kopfverletzungen. Tsp

Raub im Treppenhaus

Prenzlauer Berg - Ein 42-jähriger Mann ist in der Nacht zum Donnerstag in seinem Hausflur in der Stargarder Straße überfallen worden. Ein Unbekannter war ihm auf der Treppe entgegengekommen und hatte ihm unvermittelt ins Gesicht getreten. Als er bewusstlos zu Boden ging, raubte ihm der Angreifer das Geld. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar