Berlin : POLIZEI-TICKER

Gemeinsamer Suizid

Reinickendorf - Offenbar in Selbsttötungsabsicht sind gestern abend zwei junge Menschen im U-Bahnhof Wittenau vor einen Zug gesprungen. Der 17-jährige Mann und die 18-jährige Frau wurden nach Polizeiangaben von der U-Bahn überrollt und starben. Bei der 18-Jährigen wurde ein Abschiedsbrief gefunden. Der U-Bahnverkehr der Linie 8 war für rund zwei Stunden unterbrochen. Tsp

Mit Trick Gehbehinderten überfallen

Wedding - Mit einem Trick hat ein Täter am Sonnabend einen gehbehinderten Mann bestohlen. In der Müllerstraße versuchte er den 64-Jährigen in einen Hinterhof zu locken. Als das misslang, gab er an, dessen Gewicht überprüfen zu wollen, weil er angeblich stark abgenommen habe. Dazu hob er ihn an und stahl dabei dessen Geldbörse. Anschließend flüchtete er. tabu

44 Autospiegel abgerissen

Zehlendorf - Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag an 44 geparkten Autos die Außenspiegel abgerissen. Darunter auch in der Sundgauer Straße, in der Curtius- und Ringstraße. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben