Berlin : POLIZEI-TICKER

Autohasser jetzt auch

im Norden Berlins aktiv

Reinickendorf - Die selbst ernannten „Umweltaktivisten“, die vor einer Woche begonnen haben, bei Luxusfahrzeugen die Luft aus den Reifen zu lassen, haben jetzt in Reinickendorf zugeschlagen. In Tegel und Wittenau waren laut Polizei zehn Autos betroffen, ein Anwohner berichtete von zwei weiteren in Hermsdorf. Wie berichtet, hatten Unbekannte in Grunewald und Zehlendorf in der letzten Woche bei 50 Autos die Ventile aufgedreht. Bei allen Autos wurden Flugblätter mit Umweltbezug gefunden. Ha

Verdächtiger Gegenstand:

Bombenalarm in Zehlendorf

Zehlendorf - Wegen eines verdächtigen Gegenstandes vor einer Bankfiliale mussten gestern Mittag die Anwohner mehrerer Häuser an der Clayallee ihre Wohnungen verlassen. Erst nach knapp drei Stunden stellten die Entschärfer des Landeskriminalamtes fest, dass es sich um eine Seenotfunkboje handelt, die dort vergessen oder verloren wurde. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben