Berlin : POLIZEI-TICKER

Messerattacke auf Australier: Belohnung für Hinweise



Mitte - Nachdem am 18. Juli ein australischer Tourist vor einem Imbiss von Unbekannten niedergestochen und schwer verletzt worden war, hat die Polizei eine Belohnung von 3000 Euro zur Aufklärung der Tat ausgelobt. Diese geschah gegen zwei Uhr im „All in one“-Imbiss an der Rosenthaler Straße. Hinweise an die Rufnummer 4664 911601. tabu

Wasserleiche identifiziert – Kein Fremdverschulden

Grunewald - Die Polizei hat die Wasserleiche identifiziert, die am 10. März in der Unteren Havelwasserstraße gefunden wurde. Es handelt sich dabei um einen 70-jährigen Rentner aus Reinickendorf. Er hatte am 4. Die Untersuchung zur Todesursache ergab keinen Hinweis darauf, dass der Rentner Opfer einer Gewalttat wurde. tabu

Pfefferspray in U-Bahn:

Fahrgäste verletzt

Wedding - Zwei unbekannte Täter haben gestern gegen 17.15 Uhr auf dem U-Bahnhof Voltastraße Pfefferspray in einen Waggon der U 8 gesprüht, kurz bevor der Zug abfuhr. Sechs Menschen erlitten leichte Verletzungen und Reizungen an den Augen. Sie kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar