Berlin : POLIZEI-TICKER

BVG-Busfahrer übersah Motorroller



Spandau - Ein BVG-Busfahrer der Linie 334 übersah gestern auf dem Kladower Damm beim Abbiegen einen 51-jährigen Motorrollerfahrer. Dieser stürzte und geriet unter die Hinterachse des Busses. Die Feuerwehr brachte den Verletzten mit Verdacht einer Rückenfraktur ins Krankenhaus. Der Kladower Damm war kurzfristig vollständig gesperrt. kög

Mann niedergestochen

Neukölln - Bei einer Auseinandersetzung wurden gestern zwei Männer verletzt. Ein 23-Jähriger und ein Freund waren in der Boddinstraße mit vier Unbekannten in eine Rangelei geraten. Dem einen wurde mit einem Messer ins Bein gestochen, dem anderen auf den Kopf geschlagen. Die Täter entkamen. Tsp

SEK beendet Familienstreit

Neukölln - Zu einem heftigen Familienstreit kam es am Samstagabend in Neukölln. Er entbrannte zwischen einem 31-jährigen Libanesen und seiner 22-jährigen Freundin. Der Mann schlug sie und zwang sie, allein die gemeinsam Wohnung zu verlassen. Außerdem drohte er, dem dreijährigen Sohn etwas anzutun. Die Frau alarmierte die Polizei. Ein Spezialeinsatzkommando drang in die Wohnung ein und nahm den Mann fest. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben