Berlin : Polizei wird digital

Umrüstung auf neue Funktechnik

-

Die Berliner Polizei wird mit moderner digitaler Funktechnik ausgerüstet. Dafür sollen in den nächsten zwei Jahren jeweils 10 Millionen Euro investiert werden. Dies sagten Innensenator Ehrhardt Körting (SPD) und Polizeipräsident Dieter Glietsch gestern im parlamentarischen Innenausschuss. Neben der Polizei sollen auch Feuerwehr und Rettungsdienste an das neue System angeschlossen werden. Insgesamt knapp 41,5 Millionen Euro soll das Vorhaben bis 2007 kosten. Das so genannte TETRASystem gilt als verschlüsselbar und abhörsicher. Auch die Übertragung von Daten und Fotos sind möglich. Ein Umstieg auf die neue Digitaltechnik wird schon deshalb notwendig, weil es für die herkömmlichen analogen Funkgeräte in wenigen Jahren kaum noch Ersatzteile geben wird. Ursprünglich sollte TETRA zur Fussballweltmeisterschaft 2006 bundesweit einsatzfähig sein. Aus Kostengründen wurde das Projekt jedoch immer wieder verschoben. OD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben