• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Polizeieinsatz am Pariser Platz : Flüchtlingscamp: Ordnungsamt verbannt Wärmebus vom Brandenburger Tor

30.11.2012 19:10 Uhrvon
Das Bezirksamt Mitte hatte den protestierenden Flüchtlingen diesen Bus zur Verfügung gestellt, damit sie sich darin aufwärmen können. Nun hat er aber offenbar doch gestört.Bild vergrößern
Das Bezirksamt Mitte hatte den protestierenden Flüchtlingen diesen Bus zur Verfügung gestellt, damit sie sich darin aufwärmen können. Nun hat er aber offenbar doch gestört. - Foto: dpa

Seit Wochen demonstrieren Flüchtlinge am Brandenburger Tor. Am Freitagabend hat das Bezirksamt Mitte ihren Wärmebus umsetzen lassen. Erst der Einsatz der Polizei schaffte dem Abschleppwagen freie Bahn.

BerlinDas Ordnungsamt Mitte hat am Freitagabend mit Unterstützung der Polizei den Bus umsetzen lassen, in dem sich die seit fünf Wochen demonstrierenden und teils im Hungerstreik befindlichen Flüchtlinge bisher auf dem Pariser Platz aufwärmen konnten.

Der zuvor fast direkt vor dem Brandenburger Tor geparkte Bus wurde in die Straße des 17. Juni gebracht. Das Bezirksamt war am Freitagabend nicht mehr erreichbar.

Nach Auskunft der Polizei wurden eine Sitzblockade vor dem Abschleppwagen aufgelöst und eine Person festgenommen, die eine Warnbake auf die Straße geworfen haben soll. Ein Blockierer soll bei der Räumung verletzt worden sein. Die Flüchtlinge protestieren seit Oktober gegen die in Deutschland geltenden Asylgesetze.

Folgen Sie unserer Berlinredaktion auf Twitter:

Tanja Buntrock:
Karin Christmann:


Robert Ide:


Sigrid Kneist:


Anke Myrrhe:


Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Tagesspiegel lokal

Kreuzberg Blog

Berlin ist Kreuzberg. Und umgekehrt. Kaum ein anderer Berliner Bezirk wird so stark mit der Hauptstadt in Verbindung gebracht wie Kreuzberg. Was die Kreuzberger bewegt, viele Kiezgeschichten und Meinungen lesen Sie im hyperlokalen Projekt des Tagesspiegels.
Zum Kreuzberg Blog


Wedding Blog

Der Wedding lebt. Nur wie? Finden wir es heraus, gemeinsam. Wir: die Leser und die Journalisten des Tagesspiegels. Wir schreiben: Ein Blog über den Wedding. Den alten. Den neuen. Den guten. Den schlechten. Und den dazwischen. Früher Bezirk, bis heute Ereignis. Machen Sie mit beim Wedding Blog!
Zum Wedding Blog


Zehlendorf Blog

Zehlendorf – fein, langweilig, reich? Denkste! Wir hinterfragen gemeinsam mit Jugendlichen, Erwachsenen, Prominenten Klischees und schreiben spannende Geschichten aus dem Stadtteil: über Menschen, lokale Politik und ein Lebensgefühl mit Wasser und Wald. Schreiben Sie mit am Zehlendorf Blog!
Zum Zehlendorf Blog

Umfrage

Sind Sie dafür, dass der Kopf des Lenin-Denkmals in einer Dauer-Ausstellung der Zitadelle gezeigt wird?

Service

Empfehlungen bei Facebook

Nachrichten aus den Bezirken

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Veranstaltungen im Tagesspiegel

In unserem Verlagsgebäude finden regelmäßig Salons, Vorträge und Debatten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.
Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Erleben sie mit tagesspiegel.de die ganz besonderen Veranstaltungen in Berlin und Umgebung. Hier können Sie sich Ihre Tickets zum Aktionspreis sichern.

Weitere Tickets...