Berlin : Polizeieinsatz: Schüler drohte mit Amoklauf

-

Wegen einer im Internet angekündigten Amoktat eines Schülers hat es gestern Vormittag einen Polizeieinsatz an der Lankwitzer Bröndby-Oberschule gegeben. Wie die Polizeipressestelle mitteilte, hatten Schüler diese Hinweise im Internet entdeckt und die Polizei informiert. Diese setzte den Schulleiter davon in Kenntnis. Der 16-jährige Verfasser der Drohung konnte festgenommen werden, als er gegen zehn Uhr zur Schule kam. Er wurde aber kurze Zeit später wieder freigelassen. Der Junge habe ausgesagt, dass er anderen beweisen wollte, wie man eine Schule in Panik versetzt, hieß es bei der Polizei. sik

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben