Berlin : Polizeinachrichten: Airbag-Knackern auf der Spur

kek

Nach intensiven Ermittlungen hat die Polizei jetzt einen Tatverdächtigen ausmachen können, der am Diebstahl von insgesamt 29 Airbags beteiligt war.

In der Nacht vom 15. zum 16. Juni hatten zunächst unbekannte Täter in mehrere Straßen in der Umgebung der Holländer Straße insgesamt 24 Autos aufgebrochen. Sie knackten die Türschlösser mit speziellem Werkzeug, stahlen wertvolle Gegenstände und bauten fachgerecht mehrere Fahrer- und Beifahrerairbags. Der Schaden wird auf 25.000 Mark geschätzt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben