Berlin : Polizeinachrichten: Aktuelle Meldungen

kf

29-Jähriger starb auf der Straße

Marzahn. Ein 29-jähriger Hellersdorfer ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der Landsberger Allee getötet worden. Nach Angaben der Polizei hatte sein Auto bei überhöhter Geschwindigkeit erst einen anderen Wagen, dann eine Baustellensicherung gestreift und sich schließlich mehrmals überschlagen. Der Fahrer starb noch am Unfallort.

Sieben Verletzte bei Unfall

Neukölln. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Britzer Damm sind am frühen Dienstagmorgen acht Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Der 19-jährige Fahrer eines BMW hatte gegen 2.05 Uhr in einer leichten Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem Auto zusammengestoßen. Sieben der insgesamt acht Insassen konnten noch gestern das Krankenhaus verlassen.

Aus 5. Stock gestürzt

Marzahn. Ein 45-jähriger Mann ist am Sonntagabend bei einem Sturz aus dem fünften Stock getötet worden. Nach Angaben der Polizei hatte er den Schlüssel seiner einen Stock tiefer gelegenen Wohnung an der Oberweißbacher Straße vergessen. Bei dem Versuch, sich dorthin mit einem Stromkabel abzuseilen, stürzte der 45-Jährige ab.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar