Berlin : Polizeinachrichten: Autofahrer ohne Führerschein geschnappt

host

Gleich mit vier Haftbefehlen hat die Berliner Polizei einen 38-jährigen Brandenburger gesucht, der notorisch zu schnell ohne Führerschein fährt. 1997 war der Mann zu einer Haftstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden, die er nicht angetreten hatte. Am Montag konnten die Beamten den Mann schließlich festnehmen, als er gerade am Steuer eines Autos das Grundstück seiner Eltern verließ. Als er die Polizei bemerkte, gab er kräftig Gas, wurde dann aber gestoppt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar