Berlin : Polizeinachrichten: Drogenhändler an der Turmstraße gestellt

weso

Drei 14, 20 und 26 Jahre alte Drogenhändler wurden am Donnerstag auf der Turmstraße festgenommen. Zuvor waren sie von Beamten in Zivil dabei beobachtet worden, wie sie von Drogenabhängigen Geld nahmen und ihnen aus Erdbunkern Rauschgift übergaben. In den Erdbunkern entlang der Turmstraße wurden später insgesamt 29 sogenannte Szene-Kügelchen Heroin und Kokain sichergestellt. Alle drei bestreiten den ihnen zur Last gelegten Drogenhandel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben