Berlin : Polizeinachrichten: Feuerwehr rettete drei Mieter

Ha

Bei einem Wohnungsbrand hat die Feuerwehr am Freitag drei Bewohner eines sechsstöckigen Mietshauses gerettet, darunter ein Kind. Zwei Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. In ihrer Wohnung in der Graefestraße war am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen fraßen sich vom dritten Stock bis in die darüber gelegene Wohnung durch. Fünf Bewohner der fünften Etage wurden über Drehleitern gerettet.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar