Berlin : Polizeinachrichten: Frau bei Sturz aus achtem Stock tödlich verletzt

weso

Tödliche Verletzungen erlitt eine 41 Jahre alte Frau, die gestern Vormittag aus dem achten Stockwerk eines Bürohauses an der Straße Alt-Stralau stürzte. Passanten entdeckten die im Gebüsch liegende Leiche und benachrichtigten Polizei und Feuerwehr. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau in Selbsttötungsabsicht aus dem Fenster sprang. Gerüchte, die am Unglücksort zu hören waren, wonach das aus Kreuzberg stammende Opfer angeblich vergewaltigt und dann aus dem Fenster geworfen worden sei, konnte ein Polizeisprecher nicht bestätigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar