Berlin : Polizeinachrichten: Implodierender Fernseher löste Wohnungsbrand aus

weso

Bei einem Brand in ihrer Wohnung an der Storkower Straße zogen sich in der Nacht zu gestern die Bewohner - ein 60 Jahre alter Mann und seine 64-jährige Frau - Rauchvergiftungen zu. Ein implodierendes Fernsehgerät hatte den Brand ausgelöst, der das gesamte Wohnzimmer zerstörte. Eine Nachbarin hatte den Knall gehört und die Feuerwehr benachrichtigt. Das Ehepaar war ebenfalls durch den Implosionsknall erwacht und flüchtete aus der brennenden Wohnung.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar