Berlin : Polizeinachrichten: Laube in Flammen: Wahrscheinlich Brandstiftung

weso

Vermutlich ein Brandstifter zündete in der Nacht zu gestern an der Schulzendorfer Straße eine Laube an. Ein 61-jähriger Nachbar hatte das Feuer kurz nach Mitternacht bemerkt und die Feuerwehr benachrichtigt. Als die Löschmannschaften eintrafen, brannte die Laube bereits lichterloh. Durch die Hitze wurde zudem eine Nachbarlaube beschädigt. Den ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei zufolge war das Feuer in einem Anbau, der als Werkstatt genutzt wurde, ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

0 Kommentare

Neuester Kommentar