Berlin : Polizeinachrichten: Mann schoss sich in den Kopf

Ha

Weißensee. Mit der Waffe in der Hand wurde gestern ein 25-jähriger, in Bernau bei Berlin gemeldeter Mazedonier in der Nähe eines Bootssteges am Weißen See tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Selbstmord des Mannes aus, ermittelt dennoch, wie üblich, ob ein Mord in Frage kommen könnte. Ein Spaziergänger, der seinen Hund ausführte, hatte die Leiche, die einen Kopfschuss aufwies, gestern Morgen in einem Gebüsch entdeckt und sofort die Polizei benachrichtigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar